Die Jury 2015

Unsere Jury setzt sich auch dieses Jahr sowohl aus Menschen zusammen, die über ein großes Fachwissen und praktische Erfahrung in Sachen Fotografie verfügen, als auch Laien, die eure Ergebnisse mit ihrem unbefangenen Blick beurteilen.

IMG_6697

© Leipziger Fotomarathon (2014)

.
Volkmar Heinz // Freier Fotograf / Bildjournalist / Fotoreporter
Mit über 30 Jahren Berufserfahrung als Fotoreporter und Fotochef bei der Leipziger Volkszeitung arbeitet er nun freiberuflich als Fotograf und Bildjournalist. Volkmar Heinz hat als Fotograf womöglich schon fast alles in und über Leipzig in Bildern festgehalten und hofft dennoch, dass ihn das eine oder andere Fotomarathon-Bild auch bei seiner 3. Teilnahme als Juror noch überraschen wird.

Anika Dollmeyer // Fotografin
Die gebürtige Leipzigerin hat das Fotografie-Handwerk von der Pike auf gelernt und ist seit 2005 als selbstständige Fotografin unter dem Label NIKADO tätig. Seit 2006 fotografiert sie für die BILD und betreibt zudem ein Foto-Atelier im Süden Leipzigs für Shootings. Weitere Auftraggeber sind u.a. die Foto-Agentur schoko-auge, Freizeitpark Belantis, Medienholding Regiocast und die Handwerkskammer Leipzig. Anika Dollmeyer bereichert seit 2014 das Juroren-Team mit ihrer Expertise rund um die journalistische Reportage-Fotografie.

Olaf Martens // Fotograf
Fotograf, geboren in Halle/Saale, lebt und wirkt in Leipzig als freischaffender Fotograf. Olaf Martens ist Mitbegründer der Leipziger Bildagentur punctum und erschuf Bildreportagen und Fotobeiträge für internationale Zeitschriften und Magazine. Als Spezialist für PR- und Werbefotografie erkennt er den fotografischen Unterschied zwischen Schein und Sein. Olaf Martens bereichert unser Juroren-Team bereits seit dem 1. Leipziger Fotomarathon.

Christoph Kaufmann // Diplomhistoriker und Museologe
Christoph Kaufmann ist Kurator der fotografischen Sammlung am Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig. Er forschte und publizierte bisher zur Situation der Jungen Gemeinde im Spannungsjahr 1953, zur Baugeschichte des Neuen Gewandhauses und zur Trümmerbahn in Leipzig. Er betreute zahlreiche Fotoausstellungen und veröffentlichte mehrere Publikationen zum Lebenswerk der Fotografenfamilie Walter. Die früheste Fotogeschichte von Leipzig konnte von ihm durch langjährige Recherchen zum Lebenswerk der Fotografin Bertha Wehnert-Beckmann neu interpretiert werden. Ein Begleitbuch und eine ambitionierte Ausstellung waren das Ergebnis des Projektes.

André Goldmann // Sieger 2. Leipziger Fotomarathon
in der Kategorie: Von A nach B
Als einer der Gewinner vom 2. Leipziger Fotomarathon wechselt André in 2015 erstmals die Seiten bei einem Fotowettbewerb. Als CTO beim Münchner Online Marketing Seminar-Anbieter 121WATT referiert er über technische Suchmaschinenoptimierung & SEO mobiler Webseiten. 
Seit 2012 interessiert er sich aktiv für das Thema Fotografie. Und wenn er seine Kamera nicht gerade auf Landschaften richtet, zieht es ihn in Richtung People & Street-Fotografie. Dazu nutzt er am liebsten seine spiegellose Fujifilm X-T1 oder versucht sein iPhone bis an die Grenzen zu bringen, um damit unvergessliche Momente festzuhalten.

Louise Markweg // Leipziger Laien-Jurorin
Die studierte Medienwissenschaftlerin Louise Markweg gewann unsere Ausschreibung nach einer/einem Laien-Juror(in) zur Verstärkung unserer diesjährigen Fachjury. Seit 2 Jahren ist sie aktives Mitglied der Dienstagsfotogruppe des Mühlstraßen e.V., fotografiert gelegentlich auf Veranstaltungen der naTo in Leipzig und eignet sich sofern es – als ambitionierte Social Media Managerin bei der UFA Fiction GmbH und gleichzeitige Assistentin der Geschäftsleitung bei einem Ärztehaus – die Zeit zulässt, nebenbei durch Workshops neues Wissen und Fertigkeiten an. Nachdem sie in der ersten Runde des Leipziger Fotomarathons bereits als Teilnehmerin an den Start ging, freuen wir uns in diesem Jahr umso mehr auf ihren analytischen Blick in unserer Jurorenrunde.